herne-kohlenpott-patricks-trick

Herne – Kohlenpott – Patricks Trick

Ein schon vielfach preisgekrönter Autor mit origineller, skurriler Fantasie und kluger, schöner Sprache. Seine Szenen und Bilder sind Assoziationsräume, um große Fragen zu stellen. Für Kinder hatte Kristo Sagor zuvor erst einmal geschrieben. Hier überzeugt er mit einem starken und ungewöhnlichen Grundeinfall, den er mit Konsequenz und Eleganz durcherzählt: komödiantisch,

ingeborg-muller-schuitz-kindheit-als-tochter-eines-kunstmalers

Ingeborg Müller-Schuitz: Kindheit als Tochter eines Kunstmalers

“Vater, Mutter, Kunst und Kind – Kindheit als Tochter eines Kunstmalers in Wanne-Nord” – so lautet der Titel des Vortrags, zu dem Ingeborg Müller-Schuitz am Freitag, 2. Februar 2018, um 19.30 Uhr, in die Stadtbibliothek Herne-Mitte im Kulturzentrum einlädt. Der Eintritt ist frei. Ingeborg Müller-Schuitz berichtet über ihre Kindheit und

6. Bochumer Defa-Filmtage: “Jahrestage” mit Filmen von Kurt Maetzig, Egon Günther, Bernhard Stephan und Konrad Wolf

Unter dem Motto “Jahrestage” veranstaltet das Kino Endstation im Kulturbahnhof Bochum-Langendreer vom 3. bis 7. Februar 2018 die bereits sechsten Bochumer Defa-Filmtage. Jahrestage sollten im SED-Staat helfen, das sozialistische Geschichtsbild zu verankern – auch mit den Mitteln des Films. Doch nicht selten unterlief künstlerischer Eigensinn aus Babelsberger Produktion die ideologischen

gertrud-in-bochum-groses-schauspieler-theater

“Gertrud” in Bochum: Großes Schauspieler-Theater

Jakob Fedler hat bereits vor zwei Jahren am Schauspielhaus Bochum mit “Der Tod des Lehrers” vier sehr persönliche, teilweise autobiographische Geschichten Einar Schleefs für seinen Protagonisten Wolfram Koch ausgewählt. Nun stellt er Schleefs Roman “Gertrud” an der Königsallee auf die Bretter: großes Schauspieler-Theater. “Meine Kindheit fiel ins Kaiserreich, der Sportplatz

nach-sturm-friederike-dachdecker-im-dauereinsatz

Nach Sturm “Friederike”: Dachdecker im Dauereinsatz

Sturmtief “Friederike”hat am vergangenen Donnerstag für erhebliche Schäden im ganzen Land gesorgt. Herne kam zwar vergleichsweise glimpflich davon. Schäden gab es aber dennoch. Vor allem Dächer waren betroffen. “In dem Bereich haben wir rund 1.500 Sachschäden”, schätzt Dachdeckermeister Heiko Reimertshofer. “Die Innungsbetriebe haben alle Hände voll zu tun. Wir konnten

SPD für mehr Beteiligung der Bürger

Die Herner SPD macht sich im neuen Jahr stark für mehr Bürgerbeteiligung und sucht das Gespräch speziell in Ortsteilen unserer Stadt, in denen die AfD zuletzt bei Wahlen überdurchschnittlich gut abgeschnitten hat. Dafür wird u.a. das Format “Thekengespräche” erheblich ausgeweitet. Wie der Unterbezirks-Vorsitzende MdL Alexander Vogt und die Bundestagsabgeordnete Michelle

bushikan-self-defence-on-fire-iii

Bushikan Self Defence On Fire III

Zum dritten Mal veranstalteten Sensei Halit Göc und Renshi Kevin Alstede das Kombiseminar Self Defence On Fire, in dem Training, Disco und Kino vereint werden. Gleichzeitig wurde dieses Seminar für einige der Jugendlichen zu einem Kennenlernseminar, da ab März 2018 eine große Truppe von den Bushikan Panda zum BSD wechselt

“Dialogues des Carmélites” in Gelsenkirchen: Fürchtet Euch nicht

Vordergründig ist die Oper “Dialogues des Carmélites”, die der französische Komponist und bekennende Katholik Francis Poulenc (1899-1963) noch unter dem Eindruck des Grauens des Zweiten Weltkriegs als Auftragswerk für die Mailänder Scala schrieb, wo sie 1957 uraufgeführt wurde, die im übrigen historisch verbürgte Geschichte eines religiösen Widerstandes. Am 17. Juli

live-musik-in-herne-flotenkonzert-kantatengottesdienst-jazz-klassik-crossover-und-world-music

Live-Musik in Herne: Flötenkonzert, Kantatengottesdienst, Jazz-Klassik-Crossover und World Music

Am Sonntag, 21. Januar 2018, findet um 17 Uhr in der Ev. Christuskirche Herne, Wiescherstraße 120, ein Kammerkonzert mit dem Trio MidSummerNightFlutes, dem Nina Brockschmidt (Bochum), Wibke Oppermann (Oldenburg) und Maren Schack (Hannover) angehören, statt. Das Programm trägt den Titel “Wintermärchen und Frühlingssehnsucht” und enthält Flötenmusik für Traversflöten aus vier

ruhrfestspiele-blicken-hinter-die-fenster

Ruhrfestspiele blicken hinter die Fenster

“Früher, als junger Regisseur in der Fremde, habe ich oft einen Blick in die hell erleuchteten Fenster geworfen, wenn ich am Abend auf dem Weg ins Theater war”, erinnert sich Frank Hoffmann. Dort hätten die Familien zusammengesessen. “Und Du Idiot gehst zur Arbeit!”, habe er sich dann gesagt. Diese Fenster