Browsing Category

SN-Ratgeber

herz-aus-dem-takt-was-tun

Herz aus dem Takt – was tun?

Am 29. September 2018 ist Weltherztag. Grund genug, Leserfragen rund um das lebenswichtige Organ im Rahmen einer Telefonaktion von Experten beantworten zu lassen. Prof. Dr. med. Marc Horlitz Dr. med. Karin Burk Unter der kostenfreien Rufnummer 0800 – 0 90 92 90 sind am Donnerstag, 29. September 2018, von 16

kompetenzzentrum-fur-bauchfellkrebs

Kompetenzzentrum für Bauchfellkrebs

Die Chirurgische Klinik des Marienhospitals Herne hat als eines von wenigen bundesweiten Zentren die seltene Zertifizierung als Kompetenzzentrum für Bauchfellkrebs (Peritonialkarzinose) durch die Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV) erhalten. Prof. Dr. Jürgen Zieren (Mitte), Direktor der Chirurgischen Klinik im Marienhospital Herne, Obererzt Dr. Jens Peter Hölzen (r.) und

setzt-die-segel-stoppt-die-plastikflut

Setzt die Segel: Stoppt die Plastikflut

Mit einem attraktiven Angelspiel, bei dem Kinder ebenso großen Spaß haben wie Erwachsene, und zahlreichem anschaulichen Informationsmaterial beteiligen sich Entsorgung Herne, die Verbraucherzentrale und das Project Blue Sea e.V am großen Familien-Umwelttag, der am Sonntag, 25. September 2016, von 11 bis 17 Uhr am Haus der Natur an der Vinckestraße

darfs-ein-bisschen-mehr-gesundheit-sein

Darf’s ein bisschen mehr Gesundheit sein?

Kostenpflichtige Leistungen (IGeL) beim Arzt Viele Arztpraxen bieten Individuelle Gesundheitsleistungen, kurz IGeL, an. Oft werben Ärztinnen und Ärzte auch nachdrücklich für diese kostenpflichtigen Extras, die die Krankenkassen nicht bezahlen. Von Glaukomuntersuchungen über bestimmte Ultraschalleinsätze beim Frauenarzt bis zur Prostatakrebs-Früherkennung – die IGeL-Palette ist groß. Patienten geben jährlich rund eine Milliarde

moderne-technik-halt-einbrecher-auf-distanz

Moderne Technik hält Einbrecher auf Distanz

Elektro-Innung informiert zum Tag des Einbruchschutzes am 30. Oktober 2018 Bei den Beratungsstellen der Polizei bekommt man Nachweise über Errichtungsunternehmen von mechanischen Sicherungseinrichtungen, für Überfall- und Einbruchmeldeanlagen und für Videoüberwachungsanlagen.  Am 30. Oktober 2016 ist es wieder soweit: Der Tag des Einbruchschutzes macht zum Beginn der dunklen Jahreszeit auf ein

am-2-november-2016-in-herne-aktionstag-zur-venenschwache

Am 2. November 2016 in Herne: Aktionstag zur Venenschwäche

Am Mittwoch, 2. November 2016, lädt die Klinik für Gefäßchirurgie des Marienhospitals Herne zur Patientenveranstaltung “Venen – die Straßen in unserem Körper” an den Hölkeskampring ein. Teilnehmer am Venen-Tag der Klinik für Gefäßchirurgie können sich bei einer Ultraschalluntersuchung der Beine ihr persönliches Risikoprofil erstellen lassen.  Von 16 bis 16.45 Uhr

e-zigaretten-von-wegen-harmlos

E-Zigaretten: Von wegen harmlos

Elektronische oder elektrische Zigaretten, kurz E-Zigaretten genannt, liegen im Trend. Immer mehr Raucher greifen dazu. Der vor kurzem veröffentlichte Suchtbericht 2016 der Bundesregierung zeigt, dass knapp ein Drittel der Jugendlichen im Alter von 12 bis 17 Jahren und mehr als die Hälfte der 16 und 17-jähren schon einmal Wasserpfeife geraucht

20-tage-radeln-und-gewinnen

20 Tage radeln und gewinnen

Viele Herner beteiligen sich bereits an der Aktion “Mit dem Rad zur Arbeit” und genießen diesen aktiven Start in ihren Arbeitstag. Doch es können noch mehr werden. Jetzt noch einsteigen und in die Pedale treten: „Mit dem Rad zur Arbeit“ läuft Ende August aus.  Das Ziel dabei ist, bis zum

neuen-mut-fassen-gesprachskreise-fur-trauernde

Neuen Mut fassen: Gesprächskreise für Trauernde

Seit zwanzig Jahren bietet die Caritas in Herne und Wanne-Eickel regelmäßig Menschen, die trauern, Zeit und Raum zum Reden. Trauernde finden in den Gruppen der Caritas, geleitet von Dr. theol. Bernhard Müller (r.) viel Verständnis und Menschen in ähnlichen Lebenssituationen.  Der Tod eines geliebten Menschen ist der Hauptgrund, warum Menschen

fahrplanwechsel-im-august-2017-neuer-halt-am-marienhospital

Fahrplanwechsel im August 2017: Neuer Halt am Marienhospital

Die Straßenbahn Herne/Castrop-Rauxel (HCR) und die Stadt Herne richten zum Fahrplanwechsel im August 2017 einen neuen Halt am Marienhospital in Herne-Süd ein. Dieser ist nur einer von insgesamt 18 neuen Haltestellenstandorten zum Fahrplanwechsel. Wenn die HCR am 21. August 2017 zu ihrem Fahrplanwechsel zahlreiche neue Wege und Ziele ansteuert, werden