Browsing Category

Film ABC

kinder-der-landstrase

Kinder der Landstraße

Ein beeindruckender gesellschaftskritischer Film aus der Schweiz, der in seiner selbstkritischen Eindringlichkeit an Imhoofs “Das Boot ist voll” erinnert: “Kinder der Landstraße” erzählt die Geschichte der “Jenischen”, der eidgenössischen Zigeuner zum Ende der Dreißiger Jahre, als die Nationalsozialisten Rest-Europa mit Krieg und Vernichtung überziehen. Der Film basiert auf leider wahren

auf-einmal

Auf einmal

Denn an sich ist nichts weder gut noch böse; das Denken macht es erst dazu. William Shakespeare: Hamlet Bücher und Bilder. Reproduktionen, Klassiker der Moderne, kein röhrender Hirsch oder ein blutroter Sonnenuntergang darunter. Emre Erkmens Kamera fährt – in recht langen Einstellungen – mit den Augen einer nicht mehr ganz

effi-briest_-wolfgang-luderer

Effi Briest_ Wolfgang Luderer

Pommern und Berlin um die Jahrhundertwende. Effi Briest (Angelica Domröse), die Tochter eines Ritterschaftsrates, ist gerade erst 17 Jahre alt, als sie mit dem Baron Geert von Instetten (Horst Schulze) verheiratet werden soll. Effi achtet den korrekten und vornehmen, aber um zwei Jahrzehnte älteren Mann, aber sie liebt ihn nicht.

freunde-in-preusen-oder-ob-ein-edler-jude-etwas-unwahrscheinliches-sei

Freunde in Preußen oder: Ob ein edler Jude etwas Unwahrscheinliches sei

Der junge Lessing (etwas zu blass unter der gepuderten Perücke: Jan Spitzer), zum großen Verdruss seines Vaters (Erik S. Klein) mehr auf den Brettern, die auch ihm die Welt bedeuten, zuhause als in den Hörsälen und Seminarräumen der Leipziger Universität, probt mit den Schauspielern Caroline Neubers (Marylu Poolman) sein neues

da-muss-mann-durch

Da muss Mann durch

Wir steigen ein mit dem Ende der ersten Liebe, von der er dachte, es sei die große. Es hat zwar nicht geklappt, heißt aber, die Skepsis und der Druck auf eine “große” Liebe ist geringer geworden. Jetzt muss Paul erkennen, dass der ihr nicht entkommen kann, denn es erwischt ihn